Österreich ist ein Land der Berge. Zahlreiche Destinationen laden zu ausgedehnten Wanderungen und Erlebnisausflügen ein, bei denen auch die Kulinarik nicht zu kurz kommt.

Kulinarische Genüsse

Spricht man von Wanderwegen, Bergwelten, ausgedehnten Wäldern, so stößt man in Österreich zugleich auf die Steiermark. Begeistert man sich für Kulinarik und regionale Spezialitäten, so wird man ebenfalls an diesem Bundesland nicht vorbeikommen.

Die Steiermark hat sich in den letzten Jahren einen Namen als kulinarisches Bundesland gemacht. Steirisches Kürbiskernöl, der Schilcher oder der Murtaler Steirerkäse sind nur einige Schmankerl, welche diese Region zu bieten hat. Insgesamt werden über 50 Touren angeboten, bei denen man auch kulinarische Köstlichkeiten genießen kann und natürlich insbesondere den Wein der Südsteiermark.

Oberösterreich lockt mit 750 Kilometer Wanderwegen durch die Alpenlandschaften. Auch hier stehen wieder zahlreiche kulinarische Genüsse am Programm.

Das Salzburger Land hat indessen die höchste Anzahl an Almen. Insgesamt 550 Hütten laden den Wanderer auf dem Salzburger Almenweg zum Verweilen und Genießen kulinarischer Spezialitäten ein.

Kulinarische Wanderungen für Feinschmecker gibt es auch im Bundesland Tirol. Rund ein Dutzend Wanderwege führen dabei zu Spezialitäten wie dem Heumilchkäse, der Brandenberger Prügeltorte oder dem Osttiroler Wildkräutergenuss.

Augenschmaus

Österreich verfügt über eine Vielzahl an Naturerlebnissen. Der “Grüne Ring” am Arlberg besticht nicht nur mit einer märchenhaften Naturlandschaft, sondern erzählt auch von Sagen, Fabelwesen und geheimnisvollen Orten.

Hobby-Ornithologen kommen am Neusiedler See im Burgenland auf ihre Rechnung. Dort lädt das Naturvogelparadies “Lange Lacke” zum Verweilen und Beobachten ein.

Der “Grüne See” in der Steiermark wurde vor Kurzem sogar zum schönsten Ausflugsziel Österreichs gewählt. Er beeindruckt durch die Grünfärbung seines Wassers.

Zu den beliebtesten Touren in Österreich zählen naturgemäß auch die Eisriesenhöhle am Dachstein, die Tropfsteinhöhle Katerloch oder die Krimmler Wasserfälle. Daneben gibt es noch entlang der Wanderwege viel Natur zu entdecken.

Eine Tour durch die österreichischen Alpen sorgt auf jeden Fall für ein ganz besonderes Naturerlebnis.